Über uns

Was im März 1985 als Ein-Mann-Betrieb begonnen hat, ist inzwischen zu einem erfolgreichen Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern geworden, das sein Leistungsspektrum kontinuierlich erweitert hat.

 

Zu Beginn pachtete Paul Kruse die ehemalige Zimmerei Aumann in der Lerchentaler Straße 2 in Lohne und verwirklichte seinen Entschluss, sich als Zimmermann selbstständig zu machen. Aus kleinen Anfängen entwickelte sich der Betrieb zunehmend positiv, so dass bereits nach kurzer Zeit der erste Geselle eingestellt werden konnte. Er ist auch heute noch im Unternehmen beschäftigt, ein Beispiel für das gute Miteinander von Firmenleitung und Belegschaft in der Zimmerei Kruse GmbH. Unter den Mitarbeitern sind auch regelmäßig Auszubildende, die ggf. nach erfolgreichem Lehrabschluss übernommen werden.

Im Juni 2006 wurde zusätzlich der Betriebsbereich Dachdeckerei und Bauklempnerei eröffnet, da viele Kundenaufträger der Zimmerei Kruse diese nahe liegenden Gewerke betreffen. "Alles unter einem Dach ..." bzw. aus einer Hand, das ist die Devise für koordinierte Zusammenarbeit dieser Handwerksbetriebe.

Seit 2006 ist der Firmensitz der Zimmerei Kruse GmbH Im Schlatt 12 in Lohne angesiedelt, wo auch die Verwaltung und Organisation der Betriebes zu finden ist.

 

Seit Beginn ist der Aufgaben- und Einsatzbereich deutlich erweitert worden. Geblieben sind die Ansprechpartner:

 

Christoph Arlinghaus für die Auftragsabwicklung

Margaretha Kruse für Büro und Organisation